{Homemade Christmas} Walnussbrot-Backmischung im Glas

Hallo ihr Lieben, ich habe euch ja diese Woche schon diese Cookiebackmischung gezeigt. Die Aufmerksamen unter euch haben bestimmt gesehen, dass sich eine weitere Backmischung mit auf das Bild geschlichen hat ;) Die möchte ich euch heute zeigen! Eine herzhafte Brotbackmischung mit knackigen Walnüssen. Ich habe die Backmischung, die ich für euch gemacht habe, natürlich auch schon getestet und bin begeistert! Also selbst, wenn ihr keine Backmischungen verschenken möchtet, könnt ihr das Brot trotzdem super nach backen, oder einfach mal an einen Backmuffel verschenken, um ihn vom selbst backen zu überzeugen ;D
Unter dem Rezept findet ihr natürlich auch wieder die Anleitung für den Beschenkten.

Und nicht vergessen, hier könnt ihr noch an unserem Give Away teilnehmen :)

Zutaten für ein 1,5l Glas:
300g Dinkelvollkornmehl
1 Päckchen Backpulver


300g 550er Mehl
1 El Salz
200g Walnüsse

Zuerst mischt ihr in einer Schüssel das Dinkelvollkornmehl mit dem Backpulver und gebt es als erste Schicht in das Glas. Dann wird das 550er Mehl mit dem Salz vermischt und als zweite Schicht in das Glas gegeben. Die Walnüsse werden klein gehackt und oben drauf in das Glas gegeben. Und schon ist die Brotbackmischung im Glas fertig! 

Anleitung zum Verschenken:
Die Backmischung mit 4 El Öl (Oliven-, Rapsöl, etc.) und 350ml Wasser verkneten und an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen. Dann auf einem Backblech zu einem Brotleib formen, mit einem Geschirrtuch abdecken und noch einmal eine halbe Stunde gehen lassen. Dann bei 200°C ca. 50 min backen. 

Was würdet ihr eher verschenken, die Cookiebackmischung oder die für das Walnussbrot?
Liebste Grüße, Coco


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...