{Homemade Christmas} Trinkschokolade

Was gibt es Schöneres, als an einem kalten, grauen Wintertag nach Hause zu kommen und es sich mit einer Decke und einer Tasse heißer Schokolade auf der Couch gemütlich zu machen? Da fällt mir spontan wirklich nichts ein. Tee ist zwar auch nicht schlecht, aber manchmal muss es doch einfach ein bisschen Schokolade sein, um wieder mit der Welt und dem Winter ins Reine zu kommen. Findet ihr nicht?

Doch anstatt sich mit so einem fertigen Kakaopulver zu begnügen, kann man sich ganz leicht selbst eine superleckere Trinkschokoladen-Mischung zaubern. Ihr braucht dafür nur eine Handvoll Zutaten und ein paar Minuten Zeit - die sich aber wirklich lohnen. Denn selbstgemacht schmeckt die heiße Schokolade gleich noch viel besser!



Zutaten für 5-8 Becher:

100 g Vollmilchschokolade
5 EL Backkakao
5 Päckchen Vanillezucker
1/2 TL Zimt

Die Schokolade fein reiben - das geht am besten, wenn sie kalt ist, also einfach für ein paar Stunden in den Kühlschrank legen. Unter die Schokoraspel mit einer Gabel den Kakao, Vanillezucker und Zimt unterrühren. Und das wars auch schon! Kühl, dunkel und luftdicht verschlossen hält sich die Trinkschokolade 3 bis 4 Monate.

Zur Zubereitung der heißen Schokolade eine Tasse Milch (ca. 200 ml) in einem Topf erwärmen und 1-2 EL des Trinkschokoladen-Pulvers darin auflösen. In eine Tasse füllen und genießen!


Um die Trinkschokolade als Geschenk zu verpacken, könnt ihr sie entweder in ein Schraubglas füllen wie im oberen Bild, oder ihr bastelt praktische Portionstüten dafür, z.B. aus Backpapier. Dort füllt ihr dann einfach 1-2 EL des Pulvers hinein - so hat der Beschenkte gleich die richtige Menge Pulver für eine Tasse heiße Schokolade parat.

Also ihr Lieben, lasst euch von der Kälte nicht die Laune verderben und macht es euch einfach zu Hause gemütlich!

Liebe Grüße, Isy

Kommentare:

  1. Einfach D A N K E für all die schönen Ideen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es freut uns, dass sie dir gefallen! <3

      Ganz liebe Grüße! Coco & Isy

      Löschen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...