{Homemade Christmas} Salted Caramel Cookie Backmischung im Glas

Kennt ihr auch Leute, die gerne im Supermarkt diese schönen Fertigbackmischungen kaufen? Oder macht ihr das sogar selbst manchmal? Ich muss zugeben, dass ich gaaaanz am Anfang meiner Backlaufbahn auch ab und zu zu solchen Packungen gegriffen hab. Die Gefahr war ja wirklich nicht groß, dass da irgendetwas schief geht, oder? Mittlerweile bin ich der Meinung, dass ich, wenn ich mir die Zutaten alle selbst zusammen rühre und weiß, was drin ist, auch nicht viel langsamer bin, als wenn ich die Tüte aufreiße und trotzdem noch Butter, Eier und Co. dazugeben muss. Für alle, die trotzdem noch auf Backmischungen stehen, ich hab die perfekte Lösung für euch! Eine selbstgemischte Backmischung! Die könnt ihr dann auch verschenken, vor allem an die Leute, die nicht ohne Backmischung können ;D Unter dem Rezept findet ihr eine Anleitung, die ihr natürlich mit der Backmischung verschenken müsst. Kopiert sie euch raus oder schreibt sie handschriftlich auf ein schönes Etikett.
Ich finde ja zur Zeit süße Sachen mit einem Hauch Salzigem total toll. Salted Caramel, mein absoluter Favorite! Und daraus hab ich euch mal Cookies kreiert ;) Falls ihr die Mischung aus salzig und süß nicht so toll findet, dann lasst das Salz einfach weg. 

Habt ihr schon unser Give Away gesehen? Wir verlosen ein Paket mit ein paar der leckeren Sachen die wir euch hier bei {Homemade Christmas} vorstellen, und das Beste: Ihr dürft euch etwas wünschen! 


Zutaten für eine Backmischung 
330g Mehl
1 Tl Backpulver
120g Zucker
2 Tl Vanillezucker
120g weiße Schokolade, gehackt
80g harte Toffeebonbons, gehackt
1-2 Tl grobe Salzflocken

Ganz unten in das Glas kommen das Mehl und das Backpulver, die ihr am besten vorher in einer Schüssel mischt. Um eine einigermaßen glatte Oberfläche zubekommen, einfach das Glas auf der Arbeitsfläche ein wenig hin und her schwenken. Auf das Mehl kommen dann der Zucker und der Vanillezucker, ebenfalls gemischt. Dann die weiße Schokolade in das Glas geben und oben drauf die Toffeebonbons. Ganz zum Schluss gebt ihr einfach die Salzflocken drüber, 1-2 Tl, je nachdem wie salzig ihr es mögt, oder lasst es einfach weg ;) 
Dann seit ihr mit der Backmischung auch schon fertig!

Jetzt noch die Anleitung zum Verschenken: 

230g weiche Butter mit 2 Eiern schaumig rühren und die Backmischung dazu geben. Mit einem Rührlöffel alles verrühren, bis ein Teig entsteht. Pro Cookie 1 El Teig auf das Backblech geben und bei 190°C für 10-13 min backen. 



Auf dem Bild seht ihr noch eine zweite Backmischung für ein sehr leckeres Brot! Das Rezept findet ihr auch noch in unserer Homemade Christmas - Reihe :)

Liebste Grüße, Coco

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...