{Homemade Christmas} Karamellbonbons


Na, immer noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken? Oder habt ihr schon alles zusammen? Ich bin wirklich froh, dass ich es noch rechtzeitig geschafft habe, alle Geschenke zu finden. Keine panischen, gehetzten Einkaufstouren in letzter Minute, puuh... Sowas kann einem nämlich echt die Weihnachtsstimmung verderben. Nun, falls ihr noch eine süße Kleinigkeit sucht, um euer Geschenk perfekt zu machen, hätte ich da eine Idee: wie wäre es denn mit diesen köstlichen Karamellbonbons? Denen kann garantiert keiner widerstehen :)

Zutaten:

300 g Zucker
6 EL Wasser
30 g Butter (optional*)
1 TL Vanilleextrakt
100 g Sahne

Zucker und Wasser in einen schweren Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis ein goldgelbes Karamell entsteht. Dabei nicht umrühren, sondern bloß beobachten. Das dauert einige Minuten. Sobald der Zucker geschmolzen ist, den Topf von der Herdplatte nehmen. Wenn es zu lange erhitzt wird, wird das Karamell bitter, und das wollen wir natürlich vermeiden. 

* Falls ihr eure Karamellbonbons eher weich haben möchtet, so wie ich, rührt jetzt die Butter und den Vanilleextrakt ein. Für harte Bonbons lasst ihr die Butter einfach weg. Zum Schluss langsam die Sahne unterrühren - das heiße Karamell neigt dazu, dabei kräftig zu blubbern, also Vorsicht! Die Karamellmasse gießt ihr nun in eine flache Auflaufform, die ihr vorher mit Backpapier ausgelegt habt. Das Ganze kommt für einige Stunden in den Kühlschrank. Sobald das Karamell fest genug ist, könnt ihr es in Stücke schneiden und verpacken. Ich habe jeweils 4 bis 5 Bonbons in Butterbrotpapier gewickelt. Das könnt ihr dann noch beliebig mit Bändern etc. verzieren. Gelagert werden die Bonbons am besten im Kühlschrank.



Ich wünsche euch ein wunderbares viertes Adventswochenende! Lasst es euch gutgehen :)

Liebste Grüße, Isy

Kommentare:

  1. Wirklich eine tolle Geschenk-Idee und mal etwas anderes als Plätzchen zu verschenken.
    Lieben Dank,
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, und dabei sind sie mindestens genauso lecker wie Plätzchen!
      Gerne, es freut mich, dass dir die Karamellbonbons gefallen.
      Liebe Grüße, Isy

      Löschen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...