Pumpkin Peanut Butter Cups [Halloween]

Yippie, bald ist Halloween! Deswegen gibts hier auf dem Blog in den nächsten Tagen jeden Tag, (ja wirklich die ganze Woche!) tolle Sachen für Halloween. Neben leckeren Rezepten für eure Party, und simplen, aber gruuuuseligen DIYs, gibts diesmal auch was, das euch selbst zum Hingucker jeder Party macht! Mehr wird noch nicht verraten. Reinschauen nicht vergessen ;) 

Den Anfang machen heute diese leckeren Pumpkin Peanut Butter Cups. Vielleicht hab ihr ja schon mal von diesen kleinen pralinenartigen Leckereien gehört, die mit Erdnussbutter gefüllt sind. Um sie etwas Halloween tauglicher zu machen, hab ich die Füllung mit Kürbis erweitert und ein paar leckeren Gewürzen. Und ich find sie suuuper, perfekt für den Halloween Sweet Table :)

Zutaten für ca. 30 Stück
30 Mini Muffin Förmchen
100g Kübispüree*
80g Erdnussbutter
je eine gute Prise Zimt, gemahlener Ingwer und Kardamom
1/2 Tl Vanillepaste
1 El Puderzucker

200g Zartbitter- oder Vollmilchschokolade

*Kürbis kochen und pürieren

So geht:
Für die Füllung die Erdnussbutter in der Mikrowelle leicht erwärmen, dann mit dem Kürbispüree, den Gewürzen, der Vanillepaste und dem Puderzucker zu einer homogenen Masse verrühren.
Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und in den Muffinförmchen verteilen, so dass die Böden gut bedeckt sind. Jetzt kurz in den Kühl- oder Gefrierschrank stellen, damit die Schokolade fest wird. Die Füllung am besten mit einem Spritzbeutel in die Förmchen geben, so dass die Füllung in der Mitte der Schokolade sitzt und die Förmchen nicht berührt. Dann wieder kurz in den Gefrierschrank und die restliche Schokolade über die Füllung verteilen, damit sie gut ummantelt ist. Und schon seid ihr fertig!

Schaurig schöne Grüße, 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...