Erdbeer-Fro-Yo in drei Varianten

Sonnenschein und 30°C am langen Pfingstwochenende - besser geht's ja wohl nicht! Ich genieße das tolle Wetter im Garten und wünschte, ich könnte noch ein bisschen von dem leckeren Erdbeer-Fro-Yo naschen, den ich heute gemacht habe. Doch es ist leider nix mehr übrig. Da ich mich entschieden hatte, die Fotos draußen zu machen (zugegeben, das war schon mutig, ein gefrorenes Dessert bei diesem Wetter im Freien zu  fotografieren), musste ich mich etwas beeilen mit dem Shooting. Und nachdem das letzte Foto geknipst war, wurde der Frozen Yogurt sofort verputzt! Mmmmh....


Nur gut, dass ich mir ganz schnell eine neue Ladung Fro-Yo machen kann - das dauert keine 5 Minuten. Alles, was man dafür braucht, sind gefrorene Erdbeeren und Naturjoghurt. Easy peasy!

Ich habe drei Varianten gemacht: Erdbeer pur, Erdbeer-Banane und Erdbeer-Minze. Alle drei waren köstlich! Und ihr seht schon, eurer Fantasie sind beim Frozen Yogurt keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt dafür praktisch jedes gefrorene Obst nehmen - Himbeeren, Blaubeeren, Mango, Ananas... As you like it!

Praktisch ist es, wenn ihr eine gute, leistungsstarke Küchenmaschine habt, die eure gefrorenen Früchte im Handumdrehen püriert. Ich hatte leider nur einen Pürierstab zur Hand - damit ist es zwar etwas anstrengender, funktioniert aber genauso.

Alle Rezepte ergeben 1 bis 2 Portionen.

Erdbeer-Fro-Yo 

  • 150 g gefrorene, halbierte Erdbeeren
  • 75 g Naturjoghurt
  • ca. 2 TL Ahornsirup, Honig oder ein anderes Süßungsmittel, nach Geschmack

Erdbeer-Bananen-Fro-Yo

  • 100 g gefrorene, halbierte Erdbeeren
  • 100 g gefrorene, in Scheiben geschnittene Bananen
  • 100 g Naturjoghurt

Erdbeer-Minz-Fro-Yo

  • 150 g gefrorene, halbierte Erdbeeren
  • 1 EL frische Minze, grob gehackt
  • 75 g Naturjoghurt
  •  ca. 2 TL Ahornsirup, Honig oder ein anderes Süßungsmittel, nach Geschmack


Zubereitung für alle drei Varianten:
Alle Zutaten in die Küchenmaschine geben oder mit dem Pürierstab fein pürieren, bis eine glatte, Softeis ähnliche Masse entstanden ist. Sofort servieren.


So ihr Lieben, genießt das lange Wochenende und das traumhafte Wetter! Schöne Pfingsten euch allen :-)

Liebe Grüße, Isy

Kommentare:

  1. mhmm frozen yoghurt!! wie lecker...sieht einfach himmlisch aus <3
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ihr zwei! ♡
      Bei diesem Wetter ist Frozen Yogurt wirklich ein Hochgenuss!
      (Sonst natürlich auch, hihi)
      Liebe Grüße, Isy

      Löschen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...