Rückblick: Plätzchen-Highlights

Hallo ihr Lieben!

Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht - es ist Dezember, der erste Advent ist schon vorbei, der zweite steht vor der Tür... und heute ist schon Nikolaus! Mannomann... Wo ist nur die Zeit geblieben?

In dieser hektischen Zeit vor Weihnachten geht es natürlich auch bei uns ein bisschen drunter und drüber. Doch neben all den Weihnachtsvorbereitungen, der Geschenke-Sucherei und dem ganz normalen Uni-Stress haben wir uns für den Dezember natürlich auch einige nette Sachen für euch überlegt. Dazu gehören neue, weihnachtliche Rezeptideen, die dritte Runde von "Aus den Küchen dieser Welt" (ratet mal, wohin die Reise diesmal geht!) uuund: ein Rückblick auf unseren Adventskalender vom letzten Jahr. Da haben wir uns 24 Bastel-, Koch- und Backideen für die Weihnachtszeit einfallen lassen und jeden Tag ein Türchen in Form eines Posts geöffnet. Und weil da so schöne Rezepte und Basteleien dabei herausgekommen sind, zeigen wir euch im Laufe des Monats noch einmal die Highlights aus diesem Adventskalender.

Los geht es heute mit den PLÄTZCHEN!

 

 

Mandelbaisers


Da wären als Erstes diese fabelhaften Mandelbaisers.
Lasst euch nicht von ihrem unscheinbaren Äußeren täuschen - diese kleinen Teile haben es in sich! Eine köstliche Kombination von gebrannten Mandeln, Schokolade, Zimt und Kardamom, eingehüllt in luftiges Baiser... 
  
Eine willkommene Abwechslung bzw. Ergänzung zu den Klassikern wie Vanillekipferl, Zimtsternen und Co. - und dabei so gut, dass sie bei mir schon seit Jahren selbst zu den Klassikern gehören. 








Schoko-Kokos-Scheiben


Die Schoko-Kokos-Scheiben gehören zu meinen absoluten Lieblingsplätzchen! Klar, dass ein Advent ohne diese Kekse einfach unvorstellbar wäre. Sie sind so schokoladig und ich liebe die Mandeln und Kokosraspeln darin. Einfach ein Traum!







Kürbisplätzchen


Ich glaube, es war vor zwei Jahren, als ich die Kürbisplätzchen zum ersten Mal gebacken habe. Sie sind eingeschlagen wie eine Bombe! Unter meinen Freunden und Verwandten hat sich seitdem eine regelrechte Kürbisplätzchen-Fangemeinde etabliert, und ich MUSS sie einfach jedes Jahr backen, sonst bekomm ich Ärger ;-) Nun ja, sie sind jedenfalls nicht ohne Grund so beliebt. Sie sind saftig und weich, mit Gewürzen wie Ingwer und Zimt, dazu knackige Walnüsse und leckere Cranberries - alles andere als ein klassisches Plätzchen, doch ihr werdet sehen: gebt ihnen eine Chance und ihr werdet begeistert sein!







Nougat-Tuffs


Coco hat euch letztes Jahr die Nougat-Tuffs vorgestellt und damit sogar ein altes Familienrezept enthüllt. Ich habe sie neulich selbst zum ersten Mal gebacken und kann nur bestätigen, dass sie absolute Spitze sind. Wirklich ein tolles Rezept!








Gefüllte Zimtplätzchen


Ach ja, die Zimtplätzchen - eine Hommage an meine Freundin A., die Zimt über alles liebt ;-) Es sind klassische Mürbeteigplätzchen, die mit einer Marmelade eurer Wahl gefüllt werden. Lecker!







So, das waren unsere Plätzchen-Highlights aus dem vorigen Jahr - wir hoffen, der Rückblick hat euch gefallen und vielleicht habt ihr ja Lust bekommen, eines (oder sogar mehrere) der Rezepte mal selbst auszuprobieren. Und seid versichert - bald gibt es ein paar brandneue Plätzchen-Rezepte für euch!

Einen fröhlichen Nikolaus euch allen :)

Liebe Grüße,
Isy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...