Happy New Year - mit Glückskeksen

Ihr Lieben, da ist er auch schon, der letzte Post des Jahres... Es ging mal wieder wahnsinnig schnell, aber trotzdem haben wir alle hoffentlich schöne Erinnerungen mit genommen :)
Bevor morgen die großen Silvesterpartys starten, haben wir heute als Jahresabschluss noch ein tolles Rezept für euch! Glückskekse! Sie schmecken nicht nur lecker, sondern machen, wie der Name schon sagt, glücklich ;) Und damit wir euch etwas von unserem Glück abgegeben können, hier das Rezept:
(Heute gibts mal nur Handyfotos, aber beim nächsten Mal ist die Kamera wieder im Einsatz ;)

für 25 Stück braucht ihr:

  • 60g gesiebten Puderzucker
  • 60g gesiebtes Mehl
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50g Butter, geschmolzen
  • 3 Eiweiß
Den Puderzucker, das Mehl und den Vanillezucker in eine Schüssel geben. Butter zerlassen und unterrühren. Jetzt noch das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Der Teig muss jetzt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank. In dieser Zeit könnt ihr euch schon mal kleine Botschaften ausdenken, die nachher in die Glückskekse gepackt werden sollen. Wir haben ein kleines Spiel daraus gemacht und für jeden Silvestergast eine kleine Aufgabe in den Zettelchen versteckt, die im Laufe des Abends erfüllt werden muss ;) 
Der Ofen muss auch 180°C vorgeheizt werden. Danach müsst ihr mit einem Glas das ca 7-8cm Durchmesser hat 2-3 Kreise auf das Backpapier zeichnen. Den Teig dann dünn auf dem Backpapier innerhalb der Kreise verteilen und für ca. 3-4 min backen, aber nur solange bis die Ränder anfangen braun zu werden. Jetzt müsst ihr ganz schnell sein und die Kekse vom Blech nehmen, einen Zettel rein und dann zu falten. Jetzt könnt ihr sie, damit sie ihren typischen Knick behalten, über einen Glasrand hängen. Einfach solange weiter backen, bis der Teig aufgebraucht ist. 
Und das wars auch schon, es dauert vielleicht 2-3 Bleche, bis ihr die richtige Teigmenge gefunden habt, aber sonst sind Glückskekse wirklich ein Kinderspiel :)

Wir wünschen euch jetzt einen guten Rutsch, auf das alles was ihr euch im neuen Jahr vornehmt in Erfüllung geht und natürlich, dass ihr uns weiterhin auf Küchenpoesie besucht, fleißig kommentiert und liked :)

Liebe Grüße,
Isy & Coco

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...