Wir feiern Geburtstag! - mit einer leckeren Schoko-Torte + Give Away!





Heute ist es soweit! Küchenpoesie wird ein Jahr alt. Unglaublich, wie schnell die Zeit seit dem Brunch, mit dem alles angefangen hat, vorübergegangen ist... Wir freuen uns unglaublich über alle, die den Blog bisher gelesen haben, uns treu folgen, das eine oder andere Rezept nachgebacken bzw. gekocht haben und natürlich über all die lieben Kommentare, die wir von euch bekommen haben! Wir hatten bisher eine wunderbare Zeit mit dem Blog, hatten viel Spaß dabei, die ganzen Rezepte vorzubereiten, zu fotografieren und euch zu zeigen! Wir hoffen natürlich, dass alles so weiter geht wie bisher. Vielleicht freut es euch auch zu hören, dass wir schon bis Weihnachten voll durchgeplant haben und einige Überraschungen auf euch warten.

Aber jetzt geht es erstmal in die Geburtstagswoche: In den nächsten Tagen wird es täglich ein neues Rezept für euch geben, egal ob süß oder herzhaft. Für jeden ist was dabei. Ganz bestimmt!

 

Natürlich haben wir auch an EUCH gedacht und haben ein kleines Give Away zusammengestellt, das ihr gewinnen könnt! Wie, erfahrt ihr ganz unten im Post.

 


Jetzt möchte ich euch natürlich das Rezept für diesen leckeren Kuchen nicht vorenthalten:
Das Rezept stammt mal wieder aus meinem derzeitigen Lieblingsbackbuch "Boutique Baking" von Peggy Porschen. Allerdings hab ich das Rezept mit Aprikosenkonfitüre verfeinert ;)

Für den Teig braucht ihr für eine 18cm Springform:


  • 150g Schokolade (70% Kakaoanteil)
  • 200ml Milch
  • 340g brauner Zucker
  • 130g Butter
  • 3 Eier (Größe M)
  • 220g Mehl
  • 1/2 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl Natron
  • 1 Prise Salz
  • 10g Kakaopulver
(nicht wundern, das Originalrezept ist für eine quadratische Backform, ich hab die Zutaten umgerechnet, deswegen die komischen Werte ;)

Für die Ganache: 275ml Sahne, 350g Schokolade (70% Kakao), 30g Glukose
+ 1 Glas Aprikosenkofitüre (ihr könnt natürlich auch eine anderen nehmen)

So macht ihr einen super Geburtstagskuchen:

Backofen auf 160° C vorheizen!
Für den Teig werden die Schokolade, die Milch und die Hälfte vom braunen Zucker in einem Topf erhitzt und unter Rühren geschmolzen. Die Butter und der restliche braune Zucker werden in einer Rührschüssel zu einer Creme verrührt. Jetzt gebt ihr unter schnellem Schlagen die Eier einzeln dazu. Das Mehl mit dem Backpulver, Natron, Salz und Kakao mischen und durch ein Sieb in die Buttermischung geben. Jetzt wird die Masse so gerührt, das gerade so ein Teig entsteht, dann wird die warme Schokoladenmischung langsam dazugegeben und bei mittlerer Geschwindigkeit wird alles zu einem Teig verrührt. Den Teig am besten sofort in die gebutterte oder mit Backpapier ausgekleidete Backform geben und 30-40 min in den Ofen.

Ihr könnt euch überlegen, ob ihr lieber 3 einzelne Böden backen wollt oder einen großen, den ihr dann schneidet, dann müsst ihr allerdings die Backzeit hochrechnen, vielleicht sogar verdoppeln. Aber mit der Stäbchenprobe wisst ihr, wann der Teig fertig ist. Allerdings wird bei diesem Kuchen immer noch ein kleines bisschen am Holzstäbchen hängen bleiben, da der Teig etwas klebriger ist. Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, solltet ihr ihn eine halbe Stunde ruhen lassen und wenn er gerade noch ein bisschen warm ist aus der Form holen. Dann lasst ihr ihn auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen. Wenn ihr möchtet, könntet ihr diesen Kuchen sogar über Nacht in Frischhaltefolie ruhen lassen (bei Raumtemperatur), dann wird er noch besser zur Weiterverarbeitung.
Jetzt können wir uns an die Ganache machen: Dazu gebt ihr die Sahne in einen Topf und lasst sie aufkochen, aufpassen, dass sie nicht überkocht ;) Währenddessen gebt ihr die Schokolade und die Glukose in eine Rührschüssel. Die aufgekochte Sahne wird dann einfach darüber gegossen. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, schlagt ihr alles zu einer glatten Masse. Wenn ihr den Kuchen über Nacht ruhen lasst, könnt ihr auch die Ganache über Nacht bei Raumtemperatur stehen lassen. Wenn ihr den Kuchen gleich fertig machen wollt, dann stellt ihr sie einfach zugedeckt in den Kühlschrank. Bei beidem sollte sie am Ende ungefähr der Konsistenz weicher Butter ähneln.
Nun das Zusammensetzen der Torte: Ihr habt drei Böden, Konfitüre und die Ganache. Auf die zwei unteren Böden verteilt ihr die Konfitüre, so dass eine schöne Schicht entsteht. Die solltet ihr dann kurz kühl stellen, damit die Konfitüre fest wird. Dann streicht ihr etwas Ganache auf die Böden mit der Konfitüre und setzt sie aufeinander. Dann kommt noch der dritte Boden ganz oben drauf. Die restliche Ganache verteilt ihr dann auf der ganzen Torte. Also oben drauf und auch an den Seiten, streicht es einfach solange glatt, bis es euch gefällt. Und dann könnt ihr die Torte natürlich noch dekorieren, bei mir sind oben drauf kleine Blümchen aus Fondant. Ihr könnt aber auch mit Sahne und einer Tülle dekorieren oder falls ihr Ganache übrig haben solltet, spritzt diese doch einfach ob drauf :) Lasst im Kühlschrank alles fest werden und serviert dann die Torte bei Zimmertemperatur.




Das Gewinnspiel ist beendet!

Jetzt kommt natürlich noch das Give Away, auf das ihr gewartet habt!


Zu gewinnen gibt es ein Päckchen mit:
Einer süße Glasetagere, damit euer Cupcake den perfekten Auftritt hat!
Zwei tollen Masking Tapes!
Einer vielseitigen und angesagten Dekokordel!
Und einem super süßen Stempel!!!


Und so könnt ihr teilnehmen:

Hinterlasst einfach bis zum 25.09.2013, 23:59 Uhr, ein Kommentar unter diesem Post.
Teilnehmen darf jeder, der uns hier direkt auf dem Blog oder bei facebook folgt. 


Ihr müsst mindestens 18 Jahre alt sein und Achtung: Die Gewinne werden nur deutschlandweit verschickt. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht zulässig. 
Bitte meldet euch bis spätestens 14 Tage nach der Verlosung bei uns per Mail (kuechenpoesie@gmail.com), sonst müssen wir den Gewinn leider weiterverlosen. Wenn ihr im Kommentar eine e-mail Adresse angegeben habt, werden wir euch auf jeden Fall auch kontaktieren! 

Geburtstagsbutton zum "Mitnehmen"
Und so könnt ihr Zusatzlose sammeln:

  • teilt das Gewinnspiel bei facebook
  • teilt das Gewinnspiel auf eurem Blog, dazu dürft ihr euch gern den Geburtstagsbutton mitnehmen! 

Bitte gebt in eurem Kommentar an, mit wie vielen Losen ihr in den Lostopf hüpft ;)



Wir wünschen euch viel Erfolg bei unserem Gewinnspiel!

Gewonnen hat: 

Herzlichen Glückwunsch!!! und viel Spaß mit den vielen tollen Sachen ;)

Alle anderen nicht traurig sein, das war nicht das letzte Mal, dass wir ein tolles Give Away für euch hatten! Bis zum nächsten findet ihr aber wieder regelmäßig ganz leckere Sachen hier bei Küchenpoesie :)


Bleibt dran, wenn es morgen mit unserer Geburtstagswoche weitergeht - es warten noch einige tolle Rezepte auf euch!

Liebe Grüße,
Coco & Isy

Kommentare:

  1. Hallo ihr Lieben,
    ich bin immer wieder begeistert von euren tollen Rezepten. Gerade weil ich alles süße so liebe ist es immer wieder schön neue und außergewöhnliche Rezepte zu erfahren :)

    ich wünsche euch viel Erfolg für die nächsten Jahre und Jahrzehnte :)

    mit einem Los hüpft die Caro vom Chor in den den Lostopf :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo coco Hallo isy!
    <3 lichen gw zum ersten Geburtstag euren tollen Blogs! Ihr seit echt spitze und ich Folge euch sehr gerne :Dhabe eure Post auch schon bei fb geteilt.
    Euer törtchen ist ein Traum <3
    Vlg Mia
    Sahnebomber@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  3. Leckere Rezepte und das Ergebnis mit tollen Fotos in Szene gesetzt - das ist euer Blog! Ich freu mich immer, wenn es was Neues gibt. Macht weiter so und feiert euch die Woche kräftig.
    Viele liebe Grüße, Anne aus SingaPur ;o)

    AntwortenLöschen
  4. Oh, hätt ich jetzt auch gern was von der Geburtstagstorte!!! Schöne Fotos!!!! und alles Gute:)

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute und auch weiterhin viel Erfolg mit eurem supertollen Blog :D Freu mich immer, wenn etwas neues bei euch kommt!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr zwei :) Alles alles Gute und Liebe und viel Erfolg weiterhin für euren Blog! Ich folge euch über Facebook und habe das Gewinnspiel auch auf meinem Blog geteilt. Also 2 Lose :)
    Ganz liebe Grüße, Dami

    www.schokokussundzuckerperle.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Moin Moin!
    Lecker sieht sie aus . . . die Geburtstagstorte!
    HERZlichen Glückwunsch zum 1. Blog-Geburtstag!
    LG
    Britti

    AntwortenLöschen
  8. Herzlich Glückwunsch zum Geburtstag sag´ich da!!!
    Die Torte sieht richtig gut aus..... So eine möchte ich auch zum Geburtstag bekommen.... :)
    Macht ihr mir eine????
    Der Stempel ist echt klasse- ich bin schon soooo lange auf der Suche nach einem..... Würde mich deshalb total über das Give-Away freuen :)
    Aber natürlich wünsche ich euch noch zahlreiche Teilnehmer und allen anderen viel Glück :)
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Glückwunsch!!!!! Ich mache auch gern mit! Ein tolles und sehr süßes Giveaway! :)

    Liebe Grüße
    Janet
    janetfe21@gmail.com

    AntwortenLöschen
  10. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Auf das nächste Jahr! :)
    Viele Grüße,
    Ramona
    (Folge bei Facebook unter Frl. Moonstruck kocht!)

    AntwortenLöschen
  11. Nachträglich auch von mir noch alles Liebe zum Bloggeburtstag! Wenn ich Zeit habe lese ich immer gern bei Euch vorbei und hoffe das ihr noch lange Eure Kreativen Ideen und Rezepte mit uns teilt.

    Liebe Grüße
    Melanie

    (PS ich hüpf dann gerne mit 3Losen ins Glückstöpflein)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...