Wir wurden GETAGGT!

Wow, wir wurden getaggt! Jetzt fragen sich einige von euch bestimmt: "getaggt, was ist das denn?" Das Ziel beim taggen ist, dass sich noch nicht so bekannte Blogs miteinander vernetzen und auf sich aufmerksam machen können. Hierbei beantworten Blogger Fragen über sich und ihre Blogs und können daraufhin weitere Blogs taggen, die dann wiederum Fragen beantworten können. 
Das Ganze kann natürlich nicht ohne Regeln ablaufen ;) 


Die Regeln
  • Schreibe 11 Dinge über dich
  • Beantworte 11 Fragen, die der Tagger dir gestellt hat
  • Denk dir selbst 11 Fragen aus, die du den Bloggern, die du getaggt hast, stellen möchtest
  • Such dir 11 Blogs aus, die unter 200 Follower haben und tagge sie
  • Erzähle es den glücklichen Bloggern
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt

11 Dinge über uns:

Coco:
  1. Ich liebe es kreativ zu sein. Deswegen studiere ich Design
  2. Ich bin süchtig nach Back- und Kochbüchern (und Zeitschriften) - wenn ich so weiter sammle, brauch ich bald ein eigenes Regal dafür ;) 
  3. Ich mag keine weiße Schoki
  4. Ich bin im schönen Schwabenland geboren und in Thüringen aufgewachsen 
  5. Ich liebe Pastelltöne
  6. Ich bin ein absoluter Hundemensch und liebe meine zwei Hundis
  7. Ich möchte später unbedingt mal einen riesigen Kräutergarten haben, sonst hab ich leider keinen ausgeprägten grünen Daumen. Deswegen kauf ich auch lieber Schnittblumen ;)
  8. Ich bin abhängig von meinem IPhone, ist sozusagen mein zweites Ich
  9. Ich würde am liebsten ständig meine Wohnung umräumen und neu einrichten
  10. Ich bin totaler Großbritannien- und Neuseeland-Fan
  11. Ich bin Frischluftfanatikerin ;)

Isy:
  1. Ohne Kaffee geht bei mir gar nichts.
  2. Ich liebe es, in der Natur zu sein und bin ein Fan von ausgedehnten Spaziergängen, Picknicks und Radtouren.
  3. Jane Austen, Oscar Wilde, die Bronte-Schwestern - mein Herz schlägt für die britische Literatur des 19. Jahrhunderts.
  4. Ich lebe und studiere in Potsdam, komme aber ursprünglich aus Thüringen. Coco und ich kennen uns aus der Schule.
  5. Ich liebe Sauna - für eine Frostbeule wie mich der einzige Weg, lange und kalte Winter etwas erträglicher zu machen.
  6. Ich bin ein leidenschaftlicher Gilmore Girls-Fan.
  7. Ich besitze kein Smartphone und will auch keins.
  8. Seitdem ich letztes Semester einen Zumba-Kurs gemacht habe, verstehe ich den Hype um den neuen Trendsport total - das Zumba-Fieber hat mich angesteckt!
  9. Mathe und Chemie - das waren meine Leistungsfächer in der Schule.
  10. Klamotten shoppen macht mir keinen Spaß - in den meisten Fällen finde ich es einfach nur anstrengend, zu zeitaufwendig und deprimierend.
  11. Mein Lieblingsfrühstück: Porridge! Mit verschiedenen Früchten, Nüssen etc. wird der Haferbrei für mich nie langweilig, macht satt bis zum Mittagessen und gibt mir Power für den Tag.



Hier sind die 11 Fragen, die uns Miho von Herzelieb gestellt hat:

Sekt oder Selter - Bier oder Wein? 
Coco: Wasser ist mein Grundgetränk, ab und zu hab ich aber auch nichts gegen ein Sektchen oder einen guten Weißwein.
Isy: Wasser ja, aber nur ohne Sprudel - also ist Selter raus. Sekt hingegen trinke ich seehr gern ;-) Bei "Bier vs. Wein" sage ich ganz klar - Wein! Am liebsten trockenen Rotwein.

Hast Du Dich schon einmal in einer Koch-Show beworben?
Coco: Nein, ich glaub ich bin nicht so gut darin vor Leuten zu kochen... Ich brauch da mein privates Chaos dazu ;)
Isy: Dito. Ich würde nicht mal im Traum daran denken, mich bei einer Koch-Show zu bewerben. Der Gedanke ist mir völlig fremd.

Was machst du lieber: Kochen oder Backen?
Coco: An sich lieber Backen, aber zwischendrin macht das Kochen auch mal Spaß. In unserm Blog gibt's schließlich auch beides ;)
Isy: Ich liebe Backen, das finde ich sehr entspannend. Allerdings spielt in meinem Alltag das Kochen doch eine wichtigere Rolle - denn leider kann es nicht ständig Kuchen zum Abendessen geben ;-)

Deine ungewöhnlichste Zutat im Kuchen bzw. in Keksen?
Coco: Hmm... da fällt mir im Moment wirklich nichts ein. Ich hab noch ein Rezept, da ist Mayonnaise drin aber das ist ja auch nichts anderes als Ei mit Öl ;)
Isy: Zucchini und Kartoffelpüree - aber als wirklich ungewöhnlich würde ich das nicht bezeichnen.

Dein Lieblingsessen aus Kindheitstagen?
Coco: Kartoffelbrei mit Fischstäbchen und Apfelmus, jammi.
Isy: "Röhrendetscher" - das sind dünne Fladen aus Kartoffelteig, die direkt auf der Herdfläche von einem alten Holzofen zubereitet werden. Mit brauner Butter bestrichen, mit Zucker und Zimt bestreut und aufgerollt - und dazu Malzkaffee. Hach, da werden Erinnerungen wach...

Was würdest du für 15 spontane Gäste auf den Tisch bringen?
Coco: Ich glaube, ich würde ein paar Häppchen machen. Für ein paar spontane Häppchen hat man eigentlich immer was im Haus.
Isy: 15 spontane Gäste?! Ach du meine Güte. Ganz ehrlich, darauf wäre ich nicht vorbereitet. Zum Glück wurde der Lieferservice erfunden, das wäre meine Rettung in der Not!

Italienische, griechische oder chinesische Küche und welches Gericht da konkret?
Coco: Italienisch. Ganz klar Italienisch. Und da jede Art von Pasta und Antipasti. Aber offen bin ich für alles.
Isy: Ich würde mich auch für italienische Küche entscheiden - Spaghetti 'Frutti del Mare' sind mein absoluter Favorit! Obwohl ich hin und wieder auch gern griechisch essen gehe.

Magst Du Fastfood?
Coco: Kommt drauf an welche Art von Fastfood. Ab und zu schonmal, aber eigentlich zieh ich anderes Essen vor.
Isy: Nicht besonders. Ich mag generell nichts, was eine Fritteuse von innen gesehen hat, und mit pappigen Burgern kann man mich auch nicht locken. Also höchstens mal Pizza - obwohl ich die auch am liebsten selbst mache und dann nicht als Fast Food bezeichnen würde.

Tütensuppe oder frisch gekocht?
Coco: Ganz klar frisch gekocht. Tütensuppen riechen schon immer so komisch bevor man sie kocht :/
Isy: Natürlich frisch gekocht. Trotzdem habe ich auch immer einen Beutel Tütensuppe da, falls mal gar keine Zeit zum selber Kochen bleibt.

Was findest du in der Deutschen Küche ganz fürchterlich?
Coco: Hefeklöße... Geht gar nicht.
Isy: Tiegelwurst, Schlachteplatte, Kuttelsuppe - schon allein der Gedanke an solche "Spezialitäten" löst meinen Würgreflex aus.

Das letzte Event an dem Du teilgenommen hast?
Coco: Mit unserem Blog haben wir bisher an noch keinem Event teilgenommen, würden es aber auf jedenfall gern mal.
Isy: Da kann ich mich nur anschließen!



Das sind die 11 Fragen für Euch:
  • Lieber Herzhaft oder Süß?
  • Was war der Grund, warum du mit dem Bloggen begonnen hast? Gab es da ein Schlüsselerlebnis?
  • Deine Lieblingszutat beim Backen oder Kochen?
  • Deine Lieblingsjahreszeit?
  • Und dein Lieblings–Saison–Essen?
  • Frühaufsteher oder Spätinsbettgeher?
  • Was war bisher dein größtes Missgeschick in der Küche?
  • Wie wichtig ist dir gesunde Ernährung, auch in Hinblick auf die Rezepte, die du postet?
  • Du bist zu einer Grillparty eingeladen - was bringst du mit?
  • Auf welches Küchengerät könntest du nicht verzichten?
  • Dein Lieblingskoch- oder Backbuch?

Und das sind die 11 Blogs, die wir taggen:

Kommentare:

  1. Ach ich freu mich so! Superinteressant war das. Ich bin auch ein Gilmore Girls Fan...!
    Danke für´s Mitmachen an euch zwei.

    Allerherzlichste Grüße aus dem hohen Norden
    Miho

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, dass wir mitmachen durften ;)

      Liebe Grüße zurück
      Coco & Isy

      Löschen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...