Mini Gugls - Kirsch Vanille

Vor kurzem habe ich mir diese süße Mini-Gugl Form gekauft :) Leider hatte ich noch nicht sooo viel Zeit und Gelegenheiten welche zu backen. In dem Set ist auch ein Buch enthalten, allerdings sind die Rezepte eher speziell. Oft braucht man Zutaten, die man nicht mal so eben im Haus hat oder frisches Obst, dass man leider nicht zu jeder Jahreszeit bekommt. Wenn man mal was besonderes möchte und auch etwas mehr ausgeben will/kann, dann sind sie wirklich nicht schlecht.
Aber aus eben jenen Gründen hab ich mal ein bisschen an den Rezepten rum gebastelt und was Alltagstaugliches draus gemacht ;).
Die Menge des Rezepts reicht genau für einmal die Förmchen füllen, also für ca. 18 Stück :)

Das braucht Ihr:

  • 1 Ei
  • 40g Butter, weich
  • 40g Zucker
  • 25g Sahne
  • 1/2 Vanillieschote
  • 1 TL Limettensaft
  • 50g Mehl 
  • 35g Kirschen aus dem Glas, klein geschnitten
So geht's:
Ofen auf 200°C vorheizen und die Form einfetten und Mehlen.
Ei, weiche Butter, Zucker gut verrühren. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark dazu geben. Den Limettensaft und die Sahne zu geben und alles gut verrühren. Das Mehl sieben und unterrühren, auch die klein geschnittenen Kirschen dazu rühren. Der Teig lässt sich am besten mit einem Spritzbeutel in die Förmchen füllen, aber nicht zu voll, da sonst das Loch nicht mehr zu sehen ist ;)

Die Gugl müssen jetzt für 12-15 min in den Ofen.



Liebe Grüße, Coco

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...