Türchen Nr. 2 - Weihnachtskarten basteln

Einen schönen ersten Advent wünsche ich Euch allen! Ja, jetzt ist es schon wieder soweit, ich kann es eigentlich noch gar nicht glauben, dass in drei Wochen schon wieder Heiligabend ist... Dass die Zeit schneller rum geht, ist ein sicheres Zeichen dafür, dass man älter wird ;)

So, jetzt aber zum heutigen Türchen! Heute gibt's mal kein Rezept, aber keine Angst, davon gibt's in der nächsten Zeit noch genug ;) Heute wird gebastelt! ...und zwar wie der Post-Titel schon sagt: Weihnachtskarten.


Ihr braucht:

  • Blankokarten in den Farben eurer Wahl
  • Perlen in verschiedenen Farben und Größen
  • Schmuckdraht (aus dem Bastelladen) 
  • buntes Glanz und Glitzerpapier (hier eignen sich auch Süßigkeitenverpackungen)
  • Motivstanzer 
  • buntes Tonpapier

                  


Karte Nr. 1 - bunte Rentiere

Für diese Karte stanzt ihr ganz einfach Motive eurer Wahl aus buntem Glanzpapier oder Schokipapier aus und klebt sie auf die Blankokarte auf.



Karte Nr. 2  - Perlentannenbaum

Hierfür nehmt ihr eine Nadel und stecht drei Löcher durch die Blankokarte. Diese drei Löcher sollen das obere Dreieck der Tanne markieren. Fädelt jetzt den Draht durch eines der Löcher und verknotet ihn an der Innenseite der Karte, jetzt könnt ihr die Perlen auf den Draht fädeln. An jeder Ecke müsst ihr ihn aber wieder auf der Rückseite befestigen, damit die Ecken definiert sind. Und so macht ihr das mit dem restlichen Tannenbaum auch.





Karte Nr. 3

Bei dieser Karte habe ich einfach beide Techniken von oben miteinander gemixt. Und das ist dabei heraus gekommen :)









Jetzt wünsche ich euch viel Spaß beim Basteln! Ist auch eine super Beschäftigung für einen Adventssonntag vor dem warmen Kamin ;)


und hier ist natürlich noch der Weihnachtssong des Tages:


Ich wünsche euch noch einen wundervollen 1. Advent!

Liebe Grüße, Coco

1 Kommentar:

  1. Perfekter Song. Magische Karten. Wunderbarer erster Advent...

    ... ich mag eure Türchen!

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns, wenn ihr ein paar nette Worte da lasst!
Anregungen, Kritik, gern auch Lob, das ist es was einen Blog erst lebendig macht :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...